Home » Winkel » Orgel Duitsland » Freiberg, Dom

Freiberg, Dom

22,50

Freiberg

Artikelnummer: VKJK0719 Categorie:

Omschrijving

Freiberger Domkurrende Christopher Jung, Bass Wolfgang Kube, Martin Jelev, Freiberger Oboe d’amore Christian Skobowsky, Leitung und Orgel Abendmusik im Freiberger Dom

Track1
“Nun komm, der Heiden Heiland” – Taufgeläut
Heirnich Scheidemann
Track 2 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Verbum Caro Factum Est
Dietrich Buxtehude
Track 3 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Orgelchoral BuxW 211
Track 4 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Choralgesang der Kurrende
Johann Sebastian Bach
Track 5 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Orgelchoral pro organo pleno BWV 661
Track 6 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Choralgesang der Kurrende
Track 7 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Orgelchoral für Clavier und Pedal BWV 659
Track 8 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Choraltrio BWV 36/2
Nicolaus Bruhns
Track 9 “Nun komm, der Heiden Heiland”: ChoralfantasieImpressions exotiques für Flöte und Klavier op. 134 – II. Danse pittoresque
Johann Sebastian Bach
Track 10
“Nun komm, der Heiden Heiland”: “Er ist auf Erden kommen arm” BWV 248/7
aus dem Weihnachtsoratorium
Track 11
“Nun komm, der Heiden Heiland”: “Gelobet seist du, Jesu Christ” BWV 604
Vorspiel aus dem “Orgelbüchlein”
Track 12
“Nun komm, der Heiden Heiland”: “Erleucht auch meine finstren Sinne” BWV 248/47
aus dem Weihnachtsoratorium
Track 13 “Nun komm, der Heiden Heiland”: “Ich steh an deiner Krippen hier” BWV 469
Dietrich Buxtehude
Track 14
“Nun komm, der Heiden Heiland”: “Mit Fried und Freud ich fahr dahin”
BuxWV 76 Contrapunctus I – Evolutio
Track 15
“Nun komm, der Heiden Heiland”: “Mit Fried und Freud ich fahr dahin”
BuxWV 76 Contrapunctus II Evolutio
Track 16
“Nun komm, der Heiden Heiland”: “Mit Fried und Freud ich fahr dahin”
BuxWV 76 Klaglied
Johann Sebastian Bach
Track 17 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Sinfonia BWV 528/1 – Adagio – Vivace
Track 18
“Nun komm, der Heiden Heiland”
Pièce d’Orgue in G BWV 572 – Trés vitement – Gravement – Lentement
Track 19 “Nun komm, der Heiden Heiland”: Großes Geläut